www.moriprint.de

Journalistin in Wort und Bild

Aktuelles - Neuigkeiten                   

            

Die Hünenborg in Rheine

 


Annahme bei der 68. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche

Berichte über die Ausstellung Zeitsprünge

Berichte in der Allgäuer Zeitung                                                und    im Kreisboten

Impressionen bei der Vernissage Zeitsprünge

Bilder von der Vernissage im Altstadthaus - mit im Bild  Grafiker Martin Odstrcil. Fotos: E. Schmid

Ausstellung "Zeitsprünge" anlässlich 40 Jahre Altstadthaus

Für die Stadt Kempten durfte ich die Ausstellung "Zeitsprünge" für das Altstadthaus gestalten. Zu dem Jubiläum gab es auch eine kleine Broschüre mit vier Geschichten, die ich zu vier Zeitzeugen geschrieben habe.


"Jeden Tag ein Stück mehr am Ende der Welt" -  Vortrag über Island

"Jeden Tag ein Stück mehr am Ende der Welt" -  Vortrag über Island in meiner Pfarrei Mariä Himmelfahrt vor 70 Personen. Foto: EvaMaria Dörr-Schratt


Die Ausstellung "Bruch-Stücke" in Sonthofen

Die Ausstellung "Bruch-Stücke" wird vom 20. bs 26. November in der Kirche Mariä Heimsuchung in Sonthofen gezeigt. Texte: Eva-Maria Dörr-Schratt/ Bilder: Eva-Maria Dörr-Schratt/ Monika Rohlmann


Das Fotorun-Team mit Jury

Der 4. Fotorun-Tag ging am 17.09.2016 erfolgreich über die Bühne. Diesmal war die Lebenshilfe Kempten als Orga-Team mit im Boot. Unser Foto zeigt von links: Bernhard Schmidt (Vorsitzender der Lebenshilfe Kempten), Monika Rohlmann (Fotorun), Renate Deniffel (Jury), Michaela Rathmacher (Jury), Michael Monschau (Jury, knieend), Lothar Köster (Jury), Anna-Lena von der Eltz (Fotorun-Koordinatorin bei der Lebenshilfe), Dominik Berchthold (Jury). Es fehlt vom Fotorun-Team  Sabine Sykora.  Foto: W. Kimmig


"Lebenswege"

           Mein Bild "Lebenswege" in der Ausstellung "SALON DES REFUSÉS 2016" in der Galerie artig e.V. Kempten


Miteinander inklusiv Kempten

 Mitwirkung am Kommunalen Aktionsplan der Stadt Kempten zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention  


4. Fotorun Kempten

                                Die Anmeldungen erfolgten über fotorun@lebenshilfe-kempten.de


Büchlein "Bruch-Stücke"

            Das Büchlein zur Ausstellung ist da...

Bericht über "Bruch-Stücke"

                                Bericht in der kath. SonntagsZeitung 

Die Hünenborg im Abendlicht

            Mitwirken an der Lyrik- und Fotoausstellung "Bruch-Stücke" vom 14. - 22. November 2015 im                                Pfarrzentrum St. Lorenz (Galerie) zusammen mit Eva-Maria Dörr-Schratt.


vhs-TalentCAMPus

            VHS-talentCAMPus im Engelhaldepark  - Klettern - Hörpfad - Fotografieren


Foto-Chronik für die Allgäuer Werkstätten

            Erstellung der Fotochronik für die Allgäuer Werkstätten anlässlich des Jubiläums.


Island-Vortrag

             "Jeden Tag ein Stück mehr am Ende der Welt" - zwei  Vorträge über Island im Haus der Senioren und                             beim Freundeskreis Kemptener Museen


Bericht über meine Ausstellung "myArt"
Einladungskarte zu "my Art"

              Ende September 2014 gab es die Foto-Ausstellung "my Art" in meiner Heimatstadt Rheine von mir.

Ausstellung zum Fotorun von Sabine Sykora und mir

                                                 Fotorun-Ausstellung im Haus der Senioren unter dem                                                                                                    Motto: "2x12 Bilder und viiiel Zeit"

Fotorun-Kempten

                    Näheres unter www.fotorun-kempten.de

 

Geschichte des Wohnens

Ausstellungseröffnung am 17. Juni 2013 im Haus der Senioren in Kempten: "Gesichter des Wohnens". Im Rahmen des Fachtages „Wohnen in Zukunft“ entstand die Idee zu dieser Ausstellung. Mit den persönlichen Aussagen zum Wohnen und den authentischen Bildern bekommt das Thema damit „ein Gesicht“. 20 ganz unterschiedliche Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kempten haben ihre individuellen Gedanken in einem Statement formuliert. Hinter jedem Bild steckt eine persönliche Geschichte.


Kugelbild zur Ausstellung im Oberösch

            Ausstellung im Oberösch mit der Fotogruppe von St. Mang